Ausbildung

Die einzelnen Ausbildungs-Module sind als Fortbildungsveranstaltungen von
Ärztekammern und Psychotherapeutenkammern anerkannt, pro Tag werden
in der Regel 12 Fortbildungspunkte bestätigt.

1. Traumatherapie für Erwachsene

1.1. Mehrphasige Integrative Trauma-Therapie – MITT
Lizenzierung durch DeGPT
mehr Infos →

1.2. Vertiefungskurs in Integrativer und Dialogischer Traumatherapie – „Perfektionskurs“
Vertiefung einzelner Kursthemen und Verfeinerung des persönlichen Arbeitsstils in der Arbeit mit traumatisierten Menschen – für MIT AbsolventInnen und KollegInnen mit anderen therapeutischen Schwerpunkten
mehr Infos →

2. Psychotraumatherapie  bei Kindern und Jugendlichen

Lizenzierung durch DeGPT
Ziel der Ausbildung ist der Erwerb von theoretischen und praktischen Kenntnissen für die therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die unter einer  akuten und/oder posttraumatischen Belastungsstörung leiden.
mehr Infos →

3. Integrative Traumaberatung & Traumapädagogik – ITB

Systemische, humanistische und lernpsychologische Methoden zur Beratung und Begleitung von Einzelpersonen, Familien und Gruppen/Institutionen nach traumatisierenden Ereignissen.
mehr Infos →

4. Weitere Ausbildungsangebote

4.2.   Ausbildung zum Supervisor/Supervisorin
Für Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten / Psychotherapeutinnen und Fachärzte/ Fachärztinnen für Psychiatrie und Psychotherapie. Geleitet von Prof. Dr. Willi Butollo in Kooperation mit erfahrenen Supervisoren.
mehr Infos → 

Informationen zu den Ausbildungsgängen finden Sie unter den jeweiligen Links.

Letztes Update dieser Informationen: Februar 2017