2. Mehrphasige Integrierte Traumatherapie bei Kindern und Jugendlichen

Lizenziert durch die DeGPT

Münchner Institut für Traumatherapie - KindertraumaIm Rahmen der Ausbildung vermitteln wir einen integrativen Ansatz auf erfahrungsorientiertem Hintergrund (Gestalttherapie, Körpertherapie, Verhaltenstherapie, Systemische Therapie).
Im Mittelpunkt steht dabei die dialogische Exposition, die sich vor allem in der Behandlung der Symptomtrias (Vermeidung, Wiedererleben, erhöhtes körperliches Arousal) der Post­traumatischen Belastungsstörung bewährt hat und mit Kindern z.B. im therapeutischen Spiel umgesetzt werden kann. Die Ausbildung ist seit Mai 2014 durch die DeGPT lizenziert und beinhaltet 7 Module (14 Kurstage an Wochenenden, 140 Unterrichtseinheiten UE)

Ziele der Ausbildung sind:

  • der Erwerb von theoretischen und praktischen Kenntnissen für die therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die unter akuter und/oder einer posttraumatischen Belastungs­störung leiden,
  • das Erkennen destruktiver und kreativer Facetten in der Beziehungsgestaltung traumatisierter Kinder und Jugendlicher, um diese in der Therapie aufgreifen zu können,
  • die Verfeinerung des eigenen therapeutischen Stils, sowie die Verbesserung des Umgangs mit den eigenen Belastungsgrenzen.

Die Ausbildung besteht aus 7 Modulen.

Nächste Kurse  2017/2018 (DeGPT Zertifikat)

Kurs B 2016

Modul 1: Grundlagen u. Diagnostik 16./17. April 2016
Modul 2: Techniken (Stabilisierung,
Affektregulation, Ressourcenentw.)
04./05. Juni 2016
Modul 3: Akute Krisen & einf. PTBS (a) 24./25. Sept. 2016
Modul 4: einf. PTBS (b) 19./20. Nov. 2016
Modul 5: komplexe PTBS 21./22. Jan. 2017
Modul 6: kompl. PTBS b & SE 11./12. März 2017
Modul 7a: Supervision 14. Mai 2017
Modul 7b: Supervision 23. Juli 2017
Modul 7c 2 Einzeltermine n. Absprache

Kurs A 2016

Modul 1: Grundlagen u. Diagnostik 15./16. Okt. 2016
Modul 2: Techniken (Stabilisierung,
Affektregulation, Ressourcenentw.)
10./11. Dez. 2016
Modul 3: Akute Krisen & einf. PTBS (a) 11./12. Febr. 2017
Modul 4: einf. PTBS (b) 01./02. April 2017
Modul 5: komplexe PTBS 13./14. Mai 2017
Modul 6: kompl. PTBS b & SE 15./16. Juli 2017
Modul 7a: Supervision 17. Sept. 2017
Modul 7b: Supervision 26. Nov. 2017
Modul 7c 2 Einzeltermine n. Absprache

Kurs A 2017

Modul 1: Grundlagen u. Diagnostik 29./30. April 2017
Modul 2: Techniken (Stabilisierung,
Affektregulation, Ressourcenentw.)
27./28. Mai 2017
Modul 3: Akute Krisen & einf. PTBS (a) 29./30. Juli 2017
Modul 4: einf. PTBS (b) 30.09./01.10.2017
Modul 5: komplexe PTBS 18./19. Nov. 2017
Modul 6: kompl. PTBS b & SE 27./28. Jan. 2018
Modul 7a: Supervision 03. März 2018
Modul 7b: Supervision 14. April 2018
Modul 7c 2 Einzeltermine n. Absprache

Kurs C 2017

Modul 1: Grundlagen u. Diagnostik 25./26. Nov. 2017
Modul 2: Techniken (Stabilisierung,
Affektregulation, Ressourcenentw.)
20./21. Jan. 2018
Modul 3: Akute Krisen & einf. PTBS (a) 10./11. März 2018
Modul 4: einf. PTBS (b) 28./29. April 2018
Modul 5: komplexe PTBS 30.Juni/01.Juli 2018
Modul 6: kompl. PTBS b & SE 21./22. Juli 2018
Modul 7a: Supervision 16. Sept. 2018
Modul 7b: Supervision 27. Okt. 2018
Modul 7c 2 Einzeltermine n. Absprache

Flyer mit weiteren Informationen über die Ausbildung zum Download Pfeil

 Die Module bauen aufeinander auf, können
aber auch individuell gebucht werden.

Kursgebühren (Stand: April 2014)
Seminarmodule 1 – 7:
220 Euro pro Kurstag

Die Kurse finden in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr statt
im

MIT-Traumatherapie-Institut
Ohmstr. 1
80802 München
Lageplan

Kosten:
220.- Euro pro Kurstag

Anmeldung für diese Ausbildung Pfeil

Letztes Update dieser Informationen: Mai 2017